Jagdpraxis "pur"

In diesem Seminar erhalten Sie Eindrücke über das Führen des Hundes im Revier (Tipps zum Begehen des Hochsitzes, Standruhe etc.) sowie Anregungen für den Gebrauch des Hundes im jagdlichen Einsatz. Dabei spielt nicht nur der Gehorsam des Tieres eine wichtige Rolle, sondern es soll ebenso die Arbeitsfreude gefördert werden. Während des Reviergangs werden unterschiedliche Hindernisse eingebaut, die für Hund und Führer gemeinsam abzuarbeiten sind. Für den Hund steht hierbei die Nasenarbeit und der Gehorsam im Vordergrund. Für den Menschen das Erlernen der Hundesprache (Gesicht, Rute, Verhalten) und die Kontrolle von Gestik, Mimik und Körperhaltung, um möglichst lautlos und ohne Worte miteinander kommunizieren zu können. Der Hund lernt auf Zeichen zu agieren. Der gemeinsame Ansitz soll so zu einem positiven Erlebnis für beide Parteien werden. Auch das Verhalten während der Revierarbeiten wird erlernt und geschult.  

Individuell auf die Region und Jagdpraxis abgestimmt, werden die Fähigkeiten Ihres Hundes gefördert. 

Datum Uhrzeit Treffpunkt
24.07.20 13:30 - 18:00 Uhr Revier Seelbach
14.08.20 13:30 - 18:00 Uhr Revier Seelbach
11.09.20 13:30 - 18:00 Uhr Revier Seelbach
Leistung Kosten
- Teilnahme Hundetraining pro Team/Tag (max. 5 Teams) 70 €
- Gemeinsame Jause (mit Begleitperson) (17-18 Uhr) 10 € (15 €)
- Ansitz Bock (ab 18 Uhr)* 200 € 
- Ansitz Schmalreh (ab 18 Uhr)* 130 €

* gültiger Jagdschein nötig, wenn das Tier angeschweißt wird, ist eine generelle Pauschale von 50 % der Abschussgebühr zu leisten

- Für Unfälle oder Verletzungen während des Trainings wird keine Haftung übernommen! Benutzung des Waldparcours auf eigene Gefahr!

- Den Anweisungen des Jagdpächters ist jederzeit Folge zu leisten!


Kontaktieren sie mich!

PHONE: +49 (0)152/ 24 29 7342

ADRESSE: Saalweg 1, 56459 Gemünden

MAIL: info@adogco.de

 

Folgen Sie Mir!

Verpassen Sie nichts!

Registrieren Sie sich hier um unsere aktuellen Newsletter zu erhalten.



Es gilt die Datenschutzerklärung.